Munich till Cape Town

    (for English please scroll down)

    München bis Kapstadt ohne Flugzeug!

    Sea Point ist das Studenten- und Künstlerviertel von Kapstadt. Hier würde ich gern ein paar Wochen wohnen, nachdem ich in Süd Afrika angekommen bin. Das ist mein vorerst festes Ziel bis Oktober 2015!

    Das Planen, Vorbereiten und wie ich das versuche durch zu ziehen, könnt Ihr hier mitverfolgen.

    Ich habe in München meine Wohnung und den Job gekündigt. Nach zwei Monaten (Jan – Feb 2015) entspannen beim Segeln geht es auf die große Reise von München nach Teheran gehen, dann je nach der Lager vor Ort irgendwie nach Kairo und auf der Ostseite Afrika`s immer Richtung Kapstadt. Start ist am 01.03.2015

    Zudem möchte ich ehrliche Berichte über die Zustände in den weniger populären Ländern schreiben, möglichst viel darüber informieren, zum Nachdenken bringen und darauf hoffen, dass sich einige anstecken lassen oder umdenken und zu Hause anders handeln. Durch einige aktuelle Umstände sehe ich mich Motiviert die ganze Reise dem Thema Flüchtlinge zu widmen und werde auch aus Flüchtlingslagern berichten.

    Es geht alles, wenn man es nur wirklich will.
    Besten Dank und herzlich willkommen bei: travelingmyway.org abwegig – oder besser: travelingymway.org auf Abwegen – oder gleich richtig: travelingmyway.org abwegig auf Abwegen.

    Viel Spaß auf: travelingmyway.org – Reisen auf Abwegen!

    PS: Unter dem Wort „Reisen“, verstehe ich folgendes: Video


    English Version

    Sea Point is the student and artis area of Cape Town. I want to life here when I arrived for some month – this is my goal I want to reach till October 2015.

    Everything about my planing and preperation for this trip is till now unfrotunately in German only. But everything about the doing on my way is in English only.

    After I took a rest of two month sailing (Jan. – Feb. 2015) I started my journey on 01.03.2015, but not from Munich – I started from Barcelona. My plan was to go from Munich to Iran – to Egypt and the east way down till South Africa. Why I canhed something you can ready in the seperate articles.

    My main motivation is to write about about the not so commercial countries – to bring the people more to think about it and maybe to change you next destinations or chage you doings at home as well and support these countries. Also, I want to support the refugees and the people from war areas. I am very motivated for this because of the current situation in Europe and stupidness of some people to think all refugees are criminals. It is the foult of Europe and the USA that there are so many wars on this planet still going on. If the people from there need our help – we have to welcome them.

    Everything is possible of you just want it.

    Welcome to my page travelingmyway.org – traveling off the road and enjoy your time here!

    If you want to knwo what I understand traveling is, then look this Video

     Hier geht es zu den Rubriken/Here you will find the categories:

    http://www.travelingmyway.org/muenschen-bis-kapstadt/der-plan

    Der Plan! (German)

    http://www.travelingmyway.org/muenschen-bis-kapstadt/die-vorbereitung

    Die Vorbereitung! (German)

    HHHotspot München

    On the way! (English)